Überspringen zu Hauptinhalt

Variante BW - Blockwände mit original verwitterter Oberfläche

Altholz Blockwände

Unsere Altholz Blockwände haben eine unverwechselbare verwitterte Oberfläche. Altholz Blockwände sind sichtentnagelt und besenrein und werden auf Wunsch kammergetrocknet (gegen Schädlinge behandelt) geliefert.

Blockwände aus alter Eiche finden Sie hier.

Altholz Blockwände Original Sonnenverbrannt
Altholz Blockwände Original Sonnenverbrannt
Altholz Blockwände
Altholz Blockwand
Altholz Blockwand
Altholz Blockwände Mit Original Sonnenverbrannter Oberfläche
Originale Oberfläche Altholz Blockwand
Altholz Blockwände Mit Original Sonnenverbrannter Oberfläche

Altholz Blockwände werden vor allem für rustikale Wandverkleidungen im Innen- aber vorrangig im Außenbereich verwendet und geben Wänden und Fassaden einen unverwechselbaren, charakteristischen Charme.        

FRAGEN SIE UNS NACH IHREM PERSÖNLICHEN ANGEBOT

  • Holzart: Fichte/Tanne/Kiefer
  • sichtentnagelt & besenrein
  • Zapflöcher/Kerben erlaubt
  • Stärke: zw. ca. 10cm – 30cm
  • Länge: 1,5 – 6m
  • optional: schädlingsbefreit (Kammertrocknung)

Original Handgehackte Hölzer (Balken und Handgehackte Bretter) stammen aus der Zeit zu der es noch keine maschinelle Sägen (Sägewerke / Gattersägen …) gab. Die runden Baumstämme wurden durch Hand & Axt in die viereckige Form zu Bauholz gehackt. Das war bis vor ca. 100 Jahren der Fall, je nach Region früher oder auch später.

Bei der Sonderausführung „Kammergetrocknet“  wird das Altholz über mehrere Tage in einer Trockenkammer bei über 60°C „getrocknet“, der Insektizidbefall im Auslieferungszustand wird dadurch ausgeschlossen.  Es handelt sich hierbei um eine umweltfreundliche Form Schädlingsbekämpfung.

Wir bitten aber um Verständnis, dass nach diesem Zeitpunkt ein möglicher Neubefall außerhalb unseres Einflussbereiches liegt und deshalb nicht ausgeschlossen werden kann.
Wir empfehlen daher eine vorbeugende Behandlung gegen neuerlichen Wurmbefall.

An den Anfang scrollen