Überspringen zu Hauptinhalt

Was ist „Kammergetrocknet“?

Bei der Sonderausführung „Kammergetrocknet“  wird das Altholz über mehrere Tage in einer Trockenkammer bei über 60°C „getrocknet“, der Insektizidbefall im Auslieferungszustand wird dadurch ausgeschlossen.  Es handelt sich hierbei um eine umweltfreundliche Form Schädlingsbekämpfung.

Wir bitten aber um Verständnis, dass nach diesem Zeitpunkt ein möglicher Neubefall außerhalb unseres Einflussbereiches liegt und deshalb nicht ausgeschlossen werden kann.
Wir empfehlen daher eine vorbeugende Behandlung gegen neuerlichen Wurmbefall.

An den Anfang scrollen