Überspringen zu Hauptinhalt

 

Hinweise zur Lieferung per Spedition:

Sie erhalten von uns eine Nachricht, sobald Ihre Bestellung zur Auslieferung bereit ist.

Die Laufzeit bei Lieferungen ab dem Zeitpunkt der Übergabe an die Spedition liegt nach Österreich bei ca. 2-3 Werktagen, nach Deutschland und in andere EU- und Nicht-EU-Länder (Niederlande, Schweiz, Italien, etc.) bei ca. 3-5 Werktagen, kann sich jedoch in Ausnahmefällen verlängern.

Die Verpflichtung das Gut zu Entladen liegt alleinig beim Käufer/Empfänger und hat durch Ihn ohne Verzug nach Ankunft des Frächterfahrzeuges an der Entladestelle zu erfolgen.
Der Käufer/Empfänger hat von sich aus und auf seine alleinigen Kosten die für die Entladung des Gutes erforderlichen Arbeitskräfte & Mittel (Hubstapler etc.) bereitzustellen.
Der ausführende Frachtführer ist weder beim Entladen behilflich, noch stellt er Entlademittel zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass eine Anlieferung der Ware an die Lieferadresse aufgrund der fehlenden Befahrbarkeit mit dem LKW durch die Spedition in den folgenden Fällen nicht erfolgen kann: Die Lieferadresse befindet sich in einer Straße bzw. kann nur über eine Straße erreicht werden, die als verkehrsberuhigter Bereich / „Spielstraße“ gewidmet ist, und/ oder
Die Lieferadresse befindet sich in einer Straße bzw. kann nur über eine Straße erreicht werden, deren Befahrbarkeit für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 40 Tonnen untersagt ist, und/ oder
Die Lieferadresse befindet sich in einer Straße bzw. kann nur über eine Straße erreicht werden, die schmaler als 3,25 Meter ist bzw. die an einer bei der Lieferung zu passierenden Stelle im Zeitpunkt der Lieferung durch Hindernisse wie etwa parkende Fahrzeuge oder eine Baustelle auf weniger als 3,25 Meter Durchfahrtsbreite eingeschränkt wird, und/ oder
Die Lieferadresse befindet sich in einer Sackgasse.

Bei Ablieferung der Ware ist es erforderlich, dass Sie persönlich an der Lieferadresse anwesend sind.

Im Falle einer offensichtlichen Beschädigung der Ware nehmen Sie bitte die Lieferung entgegen und dokumentieren Sie den Schaden mittels aussagekräftigen Bildern. Senden Sie uns die Bilder unmittelbar per email (office@brenners-altholz.at) zu und erklären Sie in kurzen Worten die Beschädigung. Wir kümmern uns um den Rest.

LKW Versand von Altholz
Stapler mit Altholz in Lagerhalle
LKW Beladung Altholz-Bretter
An den Anfang scrollen