Überspringen zu Hauptinhalt

VARIANTE H4 - HANDGEHACKTE STRICKWÄNDE

Handgehackte Strickwände

Unsere handgehackten  Strickwände, die Variante H4, ist beidseitig unbesäumt und auf eine rückseitig auf eine einheitliche Stärke gehobelt. Dadurch ergibt sich eine 3-seitig-originale Oberfläche mit wunderschöner Altholz-Optik.

Die perfekte Ergänzung zu den Strickwänden sind unsere original handgehackten Altholz Balken.

Ansicht Handgehackte Strickwände
Ansicht Handgehackte Strickwände
Haus Mit Altholz Wanderverkleidung Aus Handgehackten Strickwänden
Haus Mit Altholz Wanderverkleidung Aus Handgehackten Strickwänden
Deckenkonstruktion Altholz Deckenlampe
Ansicht Handgehackte Strickwände
Ansicht Handgehackte Strickwände
Handgehackte Strickwände

Altholz Bretter mit original gehackter Oberfläche werden von Altholz Balken oder Altholz Blockwänden geschnitten oder gesägt.

Die originale Oberfläche zeigt die einzigartigen Spuren der Axt, mit der die Balken bis vor etwa 100 Jahren aus einem Baumstamm behauen wurden. Spuren wie Nagellöcher, Risse und Verfärbungen sind erwünscht und unterstreichen damit die individuelle Optik.

 

FRAGEN SIE UNS NACH IHREM PERSÖNLICHEN ANGEBOT

  • Holzart:   Fichte/Tanne/Kiefer
  • Farben:    gemischte Farbtöne
  • Stärken:   auf ca. 40mm gehobelt
  • Breiten:    gemischt ab ca. 10cm
  • Längen:    1,5 – 4,5m
  • Oberfläche: gebürstet
  • Behandelt:  kammergetrocknet
  • Unbesäumt (3-seitig-original)
  • Optional: Längensortierung oder -Zuschnitt

Original Handgehackte Hölzer (Balken und Handgehackte Bretter) stammen aus der Zeit zu der es noch keine maschinelle Sägen (Sägewerke / Gattersägen …) gab. Die runden Baumstämme wurden durch Hand & Axt in die viereckige Form zu Bauholz gehackt. Das war bis vor ca. 100 Jahren der Fall, je nach Region früher oder auch später.

Bei der Sonderausführung „Kammergetrocknet“  wird das Altholz über mehrere Tage in einer Trockenkammer bei über 60°C „getrocknet“, der Insektizidbefall im Auslieferungszustand wird dadurch ausgeschlossen.  Es handelt sich hierbei um eine umweltfreundliche Form Schädlingsbekämpfung.

Wir bitten aber um Verständnis, dass nach diesem Zeitpunkt ein möglicher Neubefall außerhalb unseres Einflussbereiches liegt und deshalb nicht ausgeschlossen werden kann.
Wir empfehlen daher eine vorbeugende Behandlung gegen neuerlichen Wurmbefall.

Die Oberfläche des Altholzes wird mit einem rotierenden Bürstenkopf bearbeitet. Dadurch lösen sich weiche Holzteile aus der Oberfläche, die harten Bestandteile bleiben und definieren eine strukturierte Oberfläche.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundsätzlich verhält sich Altholz wie „neues“ Holz. Ist Altholz an einer südlich ausgerichteten Fassade montiert, dunkelt es mit der Zeit nach und wird brauner.
Altholz an der Nordseite (Wetterseite) ist stärker Wind, Regen, Schnee und Eis ausgesetzt und erhält deswegen eine schöne, graue Färbung.

Sind Fassaden ausreichend überdacht, bleiben die Farben der Oberflächen weitgehend erhalten.

Wir versenden EU-weit und beauftragen das jeweils kostengünstige Transportunternehmen! Musterpakete und kleinere Bestellungen werden per Paketdienst versendet und praktisch und schnell zu Ihnen nach Hause geliefert. Bei größeren Bestellungen, die zB auf Paletten verpackt werden, wir per Spedition geliefert. Bitte beachten Sie dass bei einer Lieferung per Spedition die Zufahrt für einen Sattelschlepper möglich sein muss, um Ihr Altholz zustellen zu können.

An den Anfang scrollen